Kontakt Bitergo GmbH

Bitte rufen Sie mich an

Indentauskunft

Mobile App

9,99 EUR | Benutzer / Monat
49,99 EUR | Einmaliger Preis

Übersicht

Mit der Nutzung eines Lagerverwaltungssystems ist es vor Ort im Lager entscheidend jederzeit die Buchungsdaten einsehen zu können. Dies ist die Basis für organisatorische Entscheidungen und Kontrolle der Lagerabläufe. Im Einzelnen sind folgende Informationen abrufbar:

  • Liste der Artikel (Stammdaten)
  • Beladungen von Lagereinheiten mit Artikel und Mengen
  • Liste von Transporteinheiten auf einem Lagerplatz
  • Liste von Lagereinheiten mit bestimmten Artikeln und Mengen
  • Sperren auf Lagereinheiten und Lagerplätzen

Neben der Überprüfung von Buchungsdaten ist somit auch leicht möglich die Waren im Lager zu finden und eine Übersicht über die Bestände bzw. die Verteilung der Waren über das Lager zu erhalten.

Dialoge

Der mobile Dialog ist für eine einfache und schnelle Auskunft im operativen Umfeld optimiert. Der Grund-Dialog bietet sofort die wichtigsten Funktionen über eine einfache Auswahl an, die i.d.R. dann über die Scannung von Idents (Paletten-Ident, Lagerplatz-Ident oder Artikel-Ident) weiterführt.

Lagereinheit

Mit Scannung eines Paletten-Idents werden alle Beladungen der Lagereinheit angezeigt, so dass der Nutzer einen schnellen Überblick über den Buchungsstand zu der Lagereinheit erhält:

  • Liste der Artikel mit Mengen, Chargen, MHD und Serialnummern
  • Infos aus dem Artikelstamm z.B. Bilder und Texte zu den Artikeln
  • Sperr-Informationen zu den Artikeln
  • Reservierungen auf den Artikeln

Lagerplatz

Nach der Eingabe eines Lagerplatzes (Scannen des Idents) werden alle Transporteinheiten (Paletten, Behälter, etc.) auf dem Platz gelistet. Zu jeder Transporteinheit können wiederum alles Details (s. Lagereinheit) angezeigt werden.

Liste aller Artikel

Bei Fragestellungen zu den Artikelstammdaten können alle Artikel gefiltert oder ungefiltert gelistet werden. Somit ist es möglich Artikel zu suchen und alle Stammdatendetails anzuzeigen.

Artikel im Lager

Zu jedem Artikel kann eine Bestandsübersicht aus dem Lager abgerufen werden. Typischerweise erfolgt die Scannung von einem Artikel mit einer optionalen Vorgabe von Artikelmengen auf der Lagereinheit, um die Liste abzurufen. Die Liste ist nach Lagerplätzen sortiert, so dass der Benutzer einfach und schnell zu den alternativen Beständen geführt wird oder aussuchen kann.

Prozess Einbindung

Die Identauskunfts-App ist eine generelle Info-App die in jedem Prozess zur Verfügung steht. Eine direkte Einbindung in Prozessabläufe ist nicht erforderlich.

Besonderheiten

Die Indentauskunf-App ist basiert auf den Geschäftsobjektmodellen der Logistic-Mall und kann somit in jedem Kontext verwendet werden.

Stammdaten

Stammdaten müssen außerhalb der Indentauskunft-App zur Verfügung gestellt werden. Hierzu zählen:

  • Artikelstamm (ItemMaster)
  • Ladehilfsmittelstamm (LoadSupportMaster) für die Typisierung der Transporteinheiten
  • Lagerplätze für die als Quell- und Zielplätze (BinLocation, WarehouseType und Warehouse)
  • Sperrstämme für die Anzeige der Sperrwirkungen und –typen.

Scannen von Idents

Das Scannen der Idents kann über externe Scanner oder einen eingebauten Scanner, der in die Tastatur eingeschliffen ist, erfolgen.

Die mobile App verfügt über die Möglichkeit eine evtl. eingebaute Kamera des Handhelds für die Scannung zu nutzen. Dies erfordert eine ausreichende Beleuchtung des Barcodes. Die Kontrolle des Scann-Bereichs erfolgt dann über das Display des Handhelds.